FAQ - Häufig gestellte Fragen  
Tablet PC Normen / Funktionsweise
Wann ist ein TPC ein TPC ?
Wann ist ein TPC ein TPC ? Zum Anfang der Seite
Welche Anforderungen müssen erfüllt sein damit ein TPC ein richtiger TPC ist ?




Was ist ein Tablet-PC ?








Erklärung-Funktion eines Tablet-PC's






Folgende Anforderungen muss ein Tablet-PC
erfüllen:




elektromagnetischer Digitizer (Stift)



Schnellstart aus dem Standby-Modus



drehbares Display für Hoch- und Querformat



Legacy-Free-Design (keine serielle oder parallele Schnittstelle)



Knopf für [Ctrl]+[Alt]+[Del]-Funktion zur sicheren Windows-XP-Anmeldung



Compaq Tablet PC TC1000





  • Gewicht 1360g



  • Abmessungen 21,0 cm x 27,1cm x 2,2 cm



  • Prozessor Transmeta Crusoe TM5800 1GHz



  • Display 10.4"e TFT XGA Display mit Hintergrundbeleuchtung,
    weiter Betrachtungswinkel, Abdeckung aus gehärtetem Glas



  • Arbeitsspeicher standardmäßig 256MB DDR
    RAM



  • 1 SDRAM SODIMM Schacht (max. 512MB)



  • Grafik NVidia GForce 2Go, mit 16MB DDR RAM Grafikspeicher




  • Akku Lithium Ionen Prismatic, Pufferbatterie, bis
    zu 5 Stunden Akku-Laufzeit



  • Betriebssystem Windows XP Tablet PC Edition ( Microsoft Link )



  • Eingabe Abnehmbare Tastatur mit Zeigestift, elektromagnetische
    Digitizer-Technologie, aktiver Stift



  • Audio integrierte Stereo-Lautsprecher



  • PCMCIA Ein Typ II PC-Card-Einschub



  • Compact Flash Compact Flash Einschub



  • Festplatte 30GB Notebook-Festplatte



  • Schnittstellen 2xUSB2.0, VGA, RJ45 NIC, R11 modem,
    stereo-kopfhörer, mono-kopfhörer, mikrofon



  • Drahtlose Schnittstellen Interne Mini-PCI 802.11b
    Karte mit voll integrierter Antenne drei programmierbare Tasten, Jog Dial, drei Stift-Tasten



Microsoft Spezifikationen in Englisch * HIER *
Microsoft Spezifikationen in Deutsch (Maschinen übersetzt) * HIER *
















Ein elektromagnetischer Digitizer



Einem Tablet PC können Sie dank zukunftsweisender Bildschirmtechnologie
mit einem speziellen Stift, dem Digitzer, bedienen. Ein herkömmliches berührungsempfindliches
Touchpad wäre den Anforderungen eines Tablet PCs nicht gewachsen. Der Digitizer
erfasst die Stiftbewegung mithilfe eines magnetischen Feldes. Diese Technik erlaubt
dem Anwender sogar, beim Schreiben die Hand auf der Bildschirmoberfläche aufzulegen,
ohne dass er dadurch falsche oder ungewollte Eingaben provoziert. Es genügt bereits,
den Stift über die Oberfläche des Bildschirms zu führen, um beispielsweise
den Cursor zu bewegen. Darüber hinaus lassen sich mit dieser Technologie auch
verschiedene Druckstärken interpretieren.


Alle TPC's haben Druckpunktunterstützung !


Elektronischen Tinte


Zur Darstellung wird grafische Daten-Verarbeitung betrieben
und die Stiftspur in Bezier-Kurven umgerechnet. Je nach Stift und Grafiktablett werden
Druck und Stiftstellung ausgewertet, wie dies bei anspruchsvollen Grafikprogrammen
üblich ist.


Es gibt 2 Arten von Digitizern/Stiften:




  1. MIT Batterie ...... nur 64 Druckstufen, Display
    ist nicht so hochauflösend (DPI)!



  2. OHNE Batterie ...... mehr als 64 Druckstufen und
    das Display ist hochauflösender (DPI). Ausserdem werden hier vom Hersteller
    Treiber mitgeliefert, mit dem Anwendungen wie " Photoshop " das Tablet
    PC als " normales Zeichentablett " erkennen/nutzen!





  • FAZIT: Besser ein Tablet PC erwerben, welches einen
    Digitizer/Stift OHNE Batterie enthält!



Ein- und Ausdocken im laufenden Betrieb


Der Tablet PC lässt sich während des laufenden Betriebs
jederzeit ohne Einschränkung in eine Arbeitsstation (Docking-Station) einsetzen
oder wieder entfernen. Dadurch gehören Datenverluste und umständliche Logouts
der Vergangenheit an. Der Tablet PC steht dem Nutzer jederzeit und unkompliziert zur
Verfügung.


Schnellstart aus dem Schlafmodus heraus


Damit Sie jederzeit mit Ihrem Tablet PC arbeiten können
und keine langen Wartezeiten beim Start des Geräts in Kauf nehmen müssen,
fährt ein Tablet PC innerhalb von fünf Sekunden aus dem Standby-Modus hoch.


Drehbare Bildschirmanzeige


Der Grafikkartentreiber eines Tablet PCs kann die Bildschirmanzeige
jederzeit um 90 Grad drehen, ohne dass der Rechner neu gestartet werden muss. Auf diese
Weise können Sie die Anzeige flexibel an Ihre Arbeitssituation anpassen.


Einfache Anschlüsse, die neu installierte
Peripheriegeräte sofort erkennen


Auch für anzuschließende Hardware wie Tastatur,
Maus und andere Peripheriegeräte gilt: Das An- und Abstecken muss im laufenden
Betrieb ohne Einschränkung erfolgen können. Dazu stehen USB-Anschlüsse
zur Verfügung. Der Computer kann die Geräte sofort erkennen und ansprechen,
die Peripheriegeräte arbeiten sofort mit dem Rechner zusammen. Serielle oder parallele
Schnittstellen gibt es nicht.


Anmelden auf Knopfdruck


Damit Sie sich auch dann am System anmelden können, wenn
keine Tastatur zur Verfügung steht und die Tastenkombination [Strg] [Alt] [Entf]
nicht möglich ist, bietet ein Tablet PC einen speziellen Schalter dafür an.


Starke Prozessoren - die trotzdem Strom sparen


Die Tablet PCs unserer Hardware-Partner verfügen über
CPUs mit mindestens 700 MHz Taktfrequenz. Chip-Hersteller wie Intel oder VIA Technologies
haben spezielle leistungsfähige Prozessoren mit niedrigem Stromverbrauch für
die neue Geräteklasse angekündigt. Sie reduzieren die Abwärme des Geräts.
So lässt sich mit einem Tablet PC in bequemer Schreibposition arbeiten, beispielsweise
auf dem Schoß. Im Verbund mit neuen Akku-Technologien erlaubt der Energie sparende
Standby-Modus der neu entwickelten Computer-Chips eine deutlich längere Arbeitszeit
als bei herkömmlichen Geräten